Lebenszeichen!!!

Liebe Freunde, hier eine Kurzmeldung aus Irland, wo man nicht mal schnell ins Internet kommt.

Nach wiedermal 6 Tage und 18 Stunden (wie bei der Überfahrt von Norwegen nach Island) und gesegelten 814 Seemailen (Durchschnitt 5,02 sm/Std.) bin ich in Portrush, Irland angekommen. Nach  eine unerwartete stürmische Überfahrt, mit zuerst fast 3 Sturmtagen mit 7-9 Beaufort und Wellen zwischen 4 und 7 Metern, in einer durch die starken Strömungen sehr  groben See mit ständigen Böen und am vorletzten Tag noch mal  8 bft auf die Nase, erreichte ich morgens um 4 Uhr den sicheren Hafen.2013-08-24 001 204 (1280x810)

200 Meilen vor der Küste bekam die Tara einen Ruderschaden, so dass das Notruder die Steuerung übernehmen musste und ich die Windsteueranlage umbauen mußte. Den letzten Sturm wetterte ich beigedreht über Nacht ab, bis ich am frühen Morgen dank einer Winddrehung die Reise fortsetzten konnte.

Morgens um 4 lief ich den Hafen von Portrush an. Zur Zeit arbeite ich an meinem Ruderschaden mit einem Mechaniker. Ich hoffe, wir kriegen das wieder hin, damit ich endlich mein Schiff wieder bewohnbar machen und meine Reise fortsetzen kann.

Ein Gedanke zu “Lebenszeichen!!!

  1. Hallo Uwe,
    habe schon öfter an Dich gedacht und in dem Moment überlegt was Du gerade so treibst und wie es Dir so ergeht. Die Fotos sind Klasse, schöne eindrücke. Ich habe leider wenig Zeit was zu unternehmen viel Arbeit hatte nur eine Woche Urlaub (Dänemark Angeln) war auch erholsam. Ich freue mich für Dich das Du es Dir so gut gehen läßt. Werde jetzt mal öfter reinschauen versprochen und Deine Reise verfolgen. Viele liebe Grüße von Marina u. Andreas
    P.s. Weist Du schon wann du Heim kommst?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

     

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>