Der Skipper

Der Skipper

 

Uwe Schorn, Jahrgang 1963, wuchs als Sportler mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen und Neugier in Duisburg auf und entdeckte früh das Reisen für sich. Nach einer Lehre als Fliesenleger reiste er mit 19 Jahren alleine 4 Monate nach Indien, Nepal und Sri Lanka. Viele weitere Reise folgten, die längste dauerte über 2 Jahre und führte unter anderem 20000 km alleine durch China und Tibet. 4 Jahre hatte er seinen Lebensmittelpunkt auf den Philippinen, wo er als Fischermann lebte und seine Hühner die Eier lieferten.
Nach seiner Rückkehr 1992 machte er als Autodidakt den Segelschein C für Hochsee und segelte als Crew von Antigua nach Spanien über den Atlantik. Auf Einladung von Heide und Erich Wilts segelte er mit Ihnen in die Antarktis und um Kap Hoorn. Danach folgten Überführungstörns als Skipper, dabei ging es 3 Mal über die Biscaya.
2008 kaufte er sein persönliches Traumschiff an der Algarve, eine Rival 38. Nach der Überführung folgten mehrere Reisen, unter anderem nach Norwegen.
Heute lebt er als Selbständiger Fliesenlegermeister in Duisburg und bereitet seine Tara auf ein Leben an Bord vor.

5 Gedanken zu “Der Skipper

  1. Hallo Uwe,
    Du hast eine beeindruckende Biographie.
    Meine Irene und ich würden im November gerne zu Deiner Veranstaltung kommen.
    Sofern das möglich ist, bitte ich um die entsprechenden Daten.
    Ich hoffe, dass Du Dein Schiff gut aus dem Wasser bekommen hast.
    Herzlichen Gruß
    Deine Stegnachbarn Irene und Klaus von der Albatros

  2. Hallo Herr Schorn,

    jetzt habe ich Ihre Seite gefunden.
    Sie hatten mir angesagt/oder ich habe es falsch verstanden:
    http://www.say-tara.de = das hat nicht funktioniert.
    Heute abend habe ich ein wenig rumprobiert
    http://www.say_tara.de = das hat funktioniert.
    Ihre Seite habe ich jetzt unter Favoriten gespeichert und hoffe das
    man Ihre Reiseberichte wenn es nächstes Jahr auf große Fahr geht
    aktuell im Web findet.
    Bis die Tage
    Regina Salla Bauen+Leben Rheinhausen

  3. Hallo Uwe,

    wenn man mit Dich bei google ( “uwe schorn tara”) sucht bist Du bei mir der zweite Treffer von oben. Also ich denke das das geht.
    Die Seite ist nett geworden.
    Also dann immer eine Hand breit Wasser under dem Kiel =:)
    Viele Grüsse
    Chris

    • Hallo Heidi, ich hoffe die Email kommt an und noch mehr hoffe ich, dass es meinem alten Freund Hans besser geht und da keine schlechten Nachrichten kommen. Man macht sich ja so seine Sorgen.
      Meine Email ist sytara@gmx.de
      Liebe Grüße aus Domenica

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

     

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>