Sy Tara (Rival 38 A)

Das Boot

Rival 38 A

Baujahr 1981

Werft Rival Yachts, Southampton


Länge 11,45m, Breite 3,46m, Länge Wasserlinie 9,00m, Gewicht 9 t. Tiefgang 1,62m

Motor Vetus M4.17           30,9 KW / 42 PS          Baujahr 2011

Segel: Rollgroß, Rollreffgenua, Genua, Arbeitsfock, Sturmfock, Leichtwindgenua, Blister, Spinnacker.

Elektrik und Elektronik neu in 2010.

Furuno GPS 32

Furuno Navtex

Raymarine C80 Kartenplotter mit Radar

Raymarine AIS 500

M-Tech VHS mit DSC und Atis

Barograph und Barometer, Schiffsuhr mit Wecker

Tacktick Instrumente (kabellos) Speed, Tiefe, Wind, incl. aller GPS-Daten

Ladetechnik: Sterling 220 Volt Ladegerät, Ladeboster, 110 Amper Lichtmaschine, Solarpanelle.

Batterien: Starter 110 ah, Verbraucher 2 x Vetus 110 ah, 1 x 70 ah Reserve

Sicherheit: Mc Murdo Epirb, Avon Rettungsinsel, 6 Rettungswesten, 6 Lifebelts, Im Cockpit befinden sich 6 Halteösen für die Lifebelts, sowie Laufleinen durchgehend bis zum Bugkorb. 2 Rettungsringe, eine mit Rettungsboje, eine mit Rettungsstange

Lopolight 3 Farbenlaterne mit Ankerlicht im Mast (LED-Technik), Bug-, Heck- und Damperlicht, Arbeitsleuchte

Selbststeueranlagen: Aries Windsteueranlage, Neco-Autohelm.

Ankergeschirr: Lofrans Tiger 2-Gang Winsch, manuell, 20 kg CQR mit 65 m Kette, 10 mm stark, 16 kg CQR mit 10 m Kette, 10mm stark, 50 m 24 mm Ankertrosse, 50 m 16 mm Ankertrosse

Komfort: Viel Tageslicht durch die Fenster, Warmweise LED-Lampen in allen Bereichen, Kühlschrank, Gasherd mit Backofen, Webasto Dieselheizung 5500 ECO. Alle Polster sind neu in 2010 und 2011.

2 Gedanken zu “Sy Tara (Rival 38 A)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

     

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>